Helle Gewerbeeinheit im Erdgeschoss

Video zu dieser Immobilie
3D-Rundgang zu dieser Immobilie
3D-Rundgang zu dieser Immobilie
ImmoNrID-1070 a
NutzungsartAnlage
VermarktungsartKauf
ObjektartZins und Renditeobjekt
PLZ97753
OrtKarlstadt
LandDeutschland
EtageEG
Gesamtfläche121 m²
Ladenfläche61 m²
Lagerfläche60 m²
BodenFliesen
FahrstuhlKein Fahrstuhl
Kaufpreis210.000 €
Außen-Provision3,57 %
Währung
ImmoNrID-1070 a NutzungsartAnlage
VermarktungsartKauf ObjektartZins und Renditeobjekt
PLZ97753 OrtKarlstadt
LandDeutschland EtageEG
Gesamtfläche121 m² Ladenfläche61 m²
Lagerfläche60 m² BodenFliesen
FahrstuhlKein Fahrstuhl Kaufpreis210.000 €
Außen-Provision3,57 % Währung
Objektbeschreibung:

 
Energieausweis
Art: Verbrauchsausweis
Gültig bis: 06.01.2025
Endenergieverbrauch: 120.60 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1996
Wesentlicher Energieträger: Gas
Klasse: D

Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger
Baujahr1996
ZustandGepflegt
EnergieausweisVerbrauchsausweis
Endenergieverbrauch120,6 kWh/(m²*a)
Energieausweis gültig bis06.01.2025
Baujahr lt. Energieausweis1996
wesentlicher EnergieträgerGas
Lage: Karlstadt ist die Kreisstadt des unterfränkischen Landkreises Main-Spessart und hat mit allen Ortsteilen ca. 15.000 Einwohner.

Das lebhafte Mittelzentrum bietet neben attraktiven Arbeitsplätzen auch eine Infrastruktur mit allem, was für den täglichen Bedarf notwendig ist. So finden Sie Einkaufsmöglichkeiten, Kindergärten, Schulen, Ärzte verschiedener Fachrichtungen, Handel und Gewerbe.

Besonders in den Sommermonaten ist die Altstadt von "Karscht", wie die Stadt im mainfränkischen Dialekt heißt, ein beliebtes Ziel von Radtouristen, die sowohl über den Werntal-Radweg als auch über den Maintal-Radweg nach Karlstadt gelangen. Durch Karlstadt verläuft auch der Fränkische Marienweg. Übernachtungsmöglichkeiten bieten Hotels, einige Pensionen und ein Campingplatz am Mainufer.

Zahlreiche Sport- und Erholungsmöglichkeiten, wie beispielsweise ein Hallen- und ein Freibad sowie verschiedene Vereine im Sport- und Kulturbereich sind am Ort vorhanden. Radtouren oder beschauliche Wanderungen auf markierten Wegenetzen sind ein willkommener Ausgleich zum Alltag.
Das fränkische Weinanbaugebiet hat seinen eigenen Charme.

Karlstadt verfügt über eine gute Verkehrsanbindung, z. B. über die Bundesstraßen B 26 und B 27. Die Staatsstraßen 2435 und 2438 führen ebenfalls durch Karlstadt. Die Anbindung nach Würzburg (ca. 22 km), Lohr a.Main (ca. 20 km) und Marktheidenfeld (ca. 20 km) ist sehr gut ausgebaut. Die Städte sind sowohl mit dem eigenen Fahrzeug als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus und Bahn) schnell erreichbar.

Ferner ist die Stadt über den Hafen Karlstadt an den Wasserweg angebunden sowie an den Luftweg über das Segelfluggelände am Karlstadter Saupurzel.
49.96240
9.76766
0
Sonstiges: voraussichtlich monatlich erzielbare Miete: 900,- € zzgl. Nebenkosten